image_pdf

➜ Ernaehrung

➜ Krankheiten

➜ Pflege für Hunde und Katzen

Meine persönliche Ernährungsempfehlung mit ANiFiT für meine KundInnen und Kunden und ihre Hunde

Hund_Strich_BildAls komplette Alleinnahrung kann der Hund am einfachsten mit der  ANiFiT Feuchtnahrung je nach Grösse und Aktivität des Hundes von 200 g, 400 g oder 800 g  ernährt werden.
Es sind mit einigen Ausnahmen keine weiteren Zusätze nötig!
Im Alter und im Wachstum kann aber kurmässig Gelafit und Bierhefe zusätzlich gegeben werden. Auch beim Fellwechsel macht Bierhefe im Frühling und Herbst Sinn. Gelafit gibt man zum Aufbau in den ersten zwei Jahren  ab dem Welpenalter regelmässig und ab  ca.10 Jahren wieder zur Stärkung der Knochen und Gelenke. Prävention vor Arthrose.
Der Vitamix mit 5 Gemüsen ergänzt die Feuchtnahrung perfekt. Ideal auch bei Hunden die übergewichtig sind und man nicht so viel füttern möchte.
Nahrungsbedarf je nach Aktivität:  Das sind Durchschnittsempfehlungen 
Im Schnitt wird je nach Gewicht des Hundes die Feuchtnahrung von ANiFiT wie folgt dosiert:

  • 5-10 kg Gewicht des Hundes ca. 50 g pro kg Gewicht z. B. 7 kg Hund ca. 300 – 350 g
  • 15-25 kg Hund pro kg ca. 35 g Nahrung / Beispiel Hund hat 18 kg = 600 g Nahrung
  • 30-40 kg Gewicht des Hundes sind es pro kg Gewicht 30 g Nahrung vom Feuchten.

Rechnen Bsp für einen  Hund von 33 kg:
Gewicht des Hundes 33 kg ergibt die Rechnung 33 x 30 g gleich 990 g = 1 Dose  à 810g à 5.10 und 150 g ANiFiT Mix oder 30 g Vitamix und 120 g  von unsere ANiFiT Mix.
Im Durchschnitt rechnen wir einfach 40 g Feuchtnahrung je kg Gewicht! Je nach Aktivität ist es dann noch etwas mehr oder eher weniger. Der Hund sollte nie übergewichtig sein.
Kastrierte Hündinnen brauchen immer weniger Nahrung sonst nehmen sie zu.
Die Nassernährung je nach Hund und Alter wird bevorzugt in einer Mahlzeit gefüttert (ausgewachsene Hunde am besten auf einmal oder auf 2 x bei jungen Hunden im Wachstum verteilen) (Bitte immer zimmerwarm geben und den restlichen Doseninhalt in eine Schüssel mit Deckel oder ein Tupperware umfüllen in der Küche stehen lassen, nicht im Kühlschrank (Durchfallgefahr bei kaltem Futter) bzw. am Abend vor dem Verfüttern herausnehmen.
Beim Welpen wird immer pro Gewicht 40 g Feuchtnahrung gerechnet  je nach tatsächlichem Gewicht:

Empfehlung für Welpen:  3-5 x füttern

  • Unter 50 % des Erwachsengewichts  2,5- 3 fache vom Normalwert siehe oben 40 g Normalwert.
  • Unter 80 % des Ausgangsgewichts: 2-2,5 fache des Ausgangsgewichts
  • Über 80 % des Ausgangsgewichts 1,5-2 fache Füttern!

Bei Nahrungsumstellung Tipp: Immer zuerst 4 – 6 Tage die gleiche Nahrung (Geschmack) geben, wegen Verträglichkeit und dem Kot um zu sehen was wird wie vertragen, dann kann man später abwechseln, ist aber für den Hund als Schlinger nicht so wichtig!
Die Geschmacksrichtungen sind oft nur für uns Besitzer ein Thema. (In der Nahrung Rind hat es Pansen drin, das riecht etwas strenger und auch der Kot riecht dann etwas mehr, aber Pansen ist für Hunde eines der liebsten Nahrungsmittel, leider oft nicht für Ihre Besitzer. Aber hier steht der Hund vor unserem Ego! Beim Pansen gibt es dann auch einen etwas dünneren Kot.
Grosse Hunde können unter die Feuchtnahrung noch die Flocken oder den Anfit Mix gemischt bekommen, das spart dann einfach etwas die Kosten und erhöht das Futter Volumen. (Wenn der Hund mager ist oder eine grosse Aktivität hat, bei Hunden mit Tendenz zu zu  viel Gewicht sollte man eher keine Flocken zusätzlich geben, da empfiehlt sich unser Vitamin, das sind nur Gemüseflocken)
Der ANiFiT Mix enthält auch Gemüse und kann gut auch noch mit Hüttenkäse und Ei gemischt werden und dann auch Welpen im Wachstum gegeben werden.
Bierhefetabletten 4 -8-12 (z.B. bei einer Dogge) Tabletten Bierhefe je nach Grösse des Hundes für ein super glänzendes Fell.
Ich habe auch eine gute Erfahrung mit den Hefetabletten als Zeckenprophylaxe gemacht!
Bierhefe kann auch 2 x pro Jahr als Kur für je 1-2 Monate beim Fellwechsel oder eben regelmässig gegeben werden. Hat der Hund seinen Bedarf an Mineralien gedeckt, braucht er oft weniger oder will keine Hefetabletten für eine Zeit.

Arthrose Prophylaxe für Hunde und Katzen

Bei jungen Hunden/ Welpen und auch bei Katzen im Alter und sehr grossen Hunden macht Gelafit als Mittel für starke Knochen und Gelenke  sehr viel Sinn (Bestandteil: Grünlippmuschelextrakt), bei jungen Hunden in den ersten zwei Jahren auch regelmässig, je grösser der Hund wird, desto wichtiger ist es hier, oder anzuwenden als Kur für 2-3 Monate 2 x pro Jahr z.B. im  Frühling und Herbst (für alle Rassen sinnvoll zur Verhinderung von Knochen und Gelenkproblemen, Arthrose Prophylaxe! bei Hunden und Katzen)
Bei Hunden mit braunem Fell oder auch Neigung zu Durchfall und auch einfach für ein schönes Fell können die Karotten Pellets von ANiFiT, kurz 10 Minuten leicht befeuchtet noch unter das Nasssfutter gemischt werden, Empfehlung 1 TL bis 1 EL je nach Grösse des Hundes.
1 Dose Pellets = 10 kg frische Karotten. 1 EL Pellets entspricht 1-2 Karotten.
Trockennahrung empfehlen wir von ANiFiT nicht als Alleinnahrung, es ist eher ein  Zusatz oder bei Reisen eine praktische Alternative, es ist aber als Alleinnahrung nicht wirklich sehr tiergerecht, es ist eher für den Besitzer praktisch und macht aber dem Hund nicht dieselbe Freude wie frische Nassnahrung. Probieren Sie es aus! Gönnen Sie ihrem Hund eine feine Mahlzeit mit Nassfutter er wird es ihnen danken! Sie wollen doch auch nur das Beste für Ihren Vierbeiner. 

Premium Trocken Nahrung Vision Dry Dog

Eine Weltneuheit von ANiFiT, ein 100 % made in Switzerland Trockennahrung aus CH Poulet und zum Teil sogar aus Bio und sicher aus Freilandhaltung. Fütterungsempfehlung nach Packung, eher als Ergänzungsnahrung gedacht, da einfach aufgrund des hohen Fleischanteiles eher etwas im oberen Preissegment. Aber die Hunde und auch die Katzen lieben es extrem!

Für Zähne

bei jungem Hund bis zu den 2. Zähnen nur Trockenfleisch Rind zum Kauen, nicht schneiden ganz geben, für Zahnreinigung  und Beschäftigung. (Alternative Strauss Trockenfleisch zur Wahl) (1 Packung Trockenfleisch Rind entspricht 1 kg frischem Rindfleisch)
Unsere Trockenkauartikel sind alle made in CH aus CH Fleisch und sie wurden schonend luftgetrocknet ohne jegliche Behandlung mit Chemie. 
Pansen Poulet oder Pansen Rind auch sehr zu empfehlen als guter Mineralstoff- und Vitaminspender und Aminosäuren Spender. Daran denken Rinderpansen stinkt ein bisschen. Ev. Poulet Pansen auch als Leckerli oder zum Training bei grossen Hunde sehr gut. (macht nicht dick ist nur Protein)
Später Kopfhaut vom Rind als Beschäftigung der Hund hat was zu tun und zum Beissen und Zahnreinigung!
Unser Mega Kalbsknochen ist für alle grossen Hunde ok 1x (ganz grosse Hunde auch 2) pro Monat nur im Garten füttern! Auch kleine Hunde die kauen daran dann halt einen Monat… macht nichts.  Aber 1 Knochen pro Monat reicht für einen Hund! Sie lieben diesen Knochen alle sehr! Nicht in der Wohnung geben, wegen Flecken!  Zwischendurch dem Hund den Knochen wegnehmen und in einem Beutel tiefkühlen und dann wieder geben.
Pico Tabs – unsere Hundekekse mit Fleischfüllung zum Training oder Dog Training mit nur Fleisch!

Leckerli/ Belohnung

Dog Training für zum Lernen oder Belohnung oder auch mit ANiFiT Dry möglich, bei grossen Hunden sinnvoll, da andere ist zu klein.
Dog Snack / enthält schon Gelafit und Alpenkräuter lieben auch Katzen sehr!

Für Knochen und Gelenkaufbau

Gelafit die ersten 2 Jahre regelmässig nach Dosierung unter das Futter oder aber 2 x pro Jahr für 6-8 Wochen als Kur!  Pro 10 kg Gewicht 1 EL.
Leberwurst als Aufbau Futter 1 x pro Monat oder als Belohnung einfach eine Leckerei mit viel Vitalstoffen! (Zum Verfüttern von Tabletten auch ideal um diese darin zu verstecken, falls das mal nötig wird. Hoffen wir aber nicht)

Gesundheitsprodukte/ Zusatzprodukte

Fructosan bei Durchfall oder nach Genuss von Speisen die der Hund unterwegs frisst, hilft aber auch bei zu hartem Stuhl. Daheim haben im Fall der Notwendigkeit.
Augenpflege gehört einfach in die Haus Apotheke für den Hund.
Ohrentropfen wenn Hund sich kratzt (sehr wirkungsvoll) Super Preis Leistungsverhältnis!
Pfotenschutz auch im Sommer bei heissem Asphalt bei Rissen in den Pfoten und im Winter bei Salz auf der Strasse und Eis (trockene Ballen) ein sehr geschätztes Produkt einfach mal ausprobieren.
Anti Zeck in der Zeckensaison vor dem Spaziergang kann auch von den Besitzer verwendet werden. Natürliches Zeckenmittel auf Basis ätherischer Öle, Wirkdauer bis 3 Stunden.

Problem Durchfall oder Erbrechen!

sind fast immer auf Fütterungsfehler wie zu kaltes Futter oder zu viel auf einmal zurück zuführen, gilt für Hund und Katzen gleichermassen. Oder irgendetwas fressen im Wald … verdorbene Speisen, Abhilfe sofort Fructosan geben ins nächste Futter bringt rasche Besserung, wirkt Wunder! Kann auch vom Besitzer bei Magen Darm Problemen eingenommen werden. Wirkt auch sehr gut. Ist kein Scherz ist ein Produkt das vielfach auch so erprobt wurde! Zerstört keine Darmflora, baut diese wieder auf und auch nach allfälliger Antibiotika Kur geben.
Weitere Fragen: rufen Sie an oder mailen mir, ich kläre Ihre Fragen gerne und stehe Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Erica Bänziger, dipl. Ernährungsberaterin, dipl. ANiFiT Fachberaterin

für Ihre vierbeinigen Freunde
www.hunde-katzen-food.ch

oder Fragen zu Ihrer Ernährung?  Schauen Sie mal auf meine Seite:
www.ericabänziger.ch
079 354 12 30 oder erica@biogans.ch 091 796 28 61
Silhouette_Text